Skip to main content

Theaterpädagogik

Theater ist eine Kunst, die mit allen Sinnen erfahrbar ist, die uns irritieren und gleichzeitig berühren kann, eine Kunst die unsere Sinne kitzelt.

Unsere Angebote im Bereich Theaterpädagogik sollen Kinder und Jugendliche an diese Kunst heranführen. Wir wollen Lust auf das Theater von heute machen, Fragen aufwerfen, das Zeichensystem des Theaters vermitteln, gemeinsam mit Kindern und Jugendlichen Worte für das Gesehene und Erlebte finden und die Wahrnehmung unseres Publikums immer wieder zurück in unsere künstlerische Arbeit spiegeln.

Neben dem Besuch unserer Inszenierungen bieten wir verschiedenste theaterpädagogische Angebote. Diese reichen von Vor- und Nachbereitungen des Vorstellungsbesuchs, hin zu themenbezogenen Workshoptagen und Patenklassen. Kinder- und Jugendeinrichtungen können die aktuellen Stücke vormittags im Stadttheater Hildburghausen buchen oder die Inszenierung in ihre Einrichtung holen. Termine für die nun folgenden Angebote stimmen wir gerne mit Ihnen ab.

Vor- und Nachbereitungsworkshop des Vorstellungsbesuches

In vorbereitenden Workshops ermöglichen wir Schulklassen einen spielerischen Zugang zum Theaterbesuch. Durch eine praktische Auseinandersetzung mit Thema, Inhalt, aber auch Spielweise oder Ästhetik der jeweiligen Inszenierung möchten wir Brücken zwischen der Aufführung und der eigenen Lebenswelt der Schüler schlagen, deren Wahrnehmung schärfen und natürlich die Neugier auf das Theatererlebnis wecken. In nachbereitenden Workshops treten die Schüler mit uns in einen Austausch über Gesehenes und Wahrgenommenes, werfen Fragen auf und finden mögliche Antworten.

Publikumsgespräche

Wenn gewünscht, können dem künstlerischen Team auch im Rahmen von Publikumsgesprächen im Anschluss an die Veranstaltung Fragen zur Inszenierung, zu den Schauspielern oder zum Theater  allgemein gestellt werden. Die Nachgespräche werden außerdem von Netzwerkpartner der Jungen Bühne Hildburghausen betreut, die themenbezogenes Fachwissen zum jeweiligen Stückinhalt beitragen.

Patenklassen

Für unsere Inszenierungen suchen wir Schulklassen, die den Entstehungsprozess einer Produktion mitverfolgen und auch projektübergreifend mitgestalten möchten. Schülerinnen und Schüler besuchen unsere Proben, bearbeiten Inzenierungsrelevante Themen mit den Künstlern zusammen in Workshops und besuchen die Premiere des Stückes oder eine Folgevorstellung.

Theaterpädagogische Materialmappen

Begleitend für unsere Inszenierungen bieten wir Materialmappen mit theoretischen Impulsen und konkreten spielpraktischen Anregungen für die Vor- und Nachbereitung des Theaterbesuchs an. Auf Anfrage schicken wir Ihnen gerne eine Materialmappe zu. 

Theater AG und Coaching

Wir gestalten über das Schuljahr hinweg mit kontinuierlichen Terminen Ihre schuleigene Theater AG oder stehen Ihnen für geplante Theaterprojekte auch gerne mit hilfreichen Tips und Workshops zur Seite. 

Spezielles Angebot für Lehrerinnen und Lehrer

Während der Entstehungszeit einer Inszenierung können interessierte Lehrerinnen und Lehrer sowie Pädagoginnen und Pädagogen gerne unsere Proben besuchen, um erste Eindrücke zu gewinnen, und sich über das Stück informieren.